25.04.2014  |  Bernhard Goll

Die Frühjahr-/Sommerkollektion 2014


Die Frühjahr-/Sommerkollektion 2014 bricht präzise kontrollierte Linien mit weichen Texturen.
So entsteht ein Hauch wilder Eleganz: Haute Couture trifft auf skulpturale Formen. Das Ergebnis
sind Looks, die die Handschrift des großen Vidal Sassoon tragen und doch ganz am Puls der
aktuellen Laufstegtrends sind.

Die Schnitttechniken von Bi-Couture bringen wunderschöne Formen hervor und können
mühelos in verschiedene Finishs umgestaltet werden. „Ich wollte die Wandelbarkeit von
Sassoon Cut and Colour darstellen. Einerseits technisch anspruchsvolle, texturierte Haarschnitte
für maßgeschneiderte Outfits, anderseits skulpturale, glatte Formen. Das ist Bi-Couture“,
kommentiert International Creative Director Mark Hayes die Collection.







« Zurück zur Übersicht